3 Gründe, das neue Jahr zu feiern

Wir feiern allgemein sehr gern. Das ist kein Geheimnis. Dass wir dann gerne mal bis 4:00 sitzen bleiben auch nicht. Wir blicken mit Freude in das Jahr 2018 und haben das auch gebührend bei unserer Neujahrsfeier mit Kunden und Freunden gefeiert. Gründe gab es gleich mehrere dazu:

Grund Nummer 1: Ein großartiges 2017

Wir haben es bereits in unserem Jahresrückblick erwähnt, aber doppelt hält besser: Unser 2017 war einfach großartig. Nicht nur, dass wir viele neue Projekte geschafft haben, sondern auch dass wir viele neue Kunden lieb gewonnen haben. Uns freut es besonders, wenn wir innovative Websites und hochwertige Designkonzepte für unsere Kunden verwirklichen können. Darauf haben wir mit ihnen bei unserer Neujahrsfeier gleich mehrere Male angestoßen.

Grund Nummer 2: Viele neue Gesichter im Studio Ideenladen

Mit den vielen Projekten sind wir nicht nur in unserem Auftragsvolumen gewachsen, sondern können auch viele neue Gesichter im Ideenladen Team begrüßen. In der Rubrik „Über Uns“ findet ihr alle neuen Mitarbeiter, die seit Beginn 2018 unser Team bereichern und sicher auch dafür sorgen, dass 2018 so großartig wird wie 2017. Bei unserer Neujahrsfeier hatten sämtliche neue Teammitglieder die Möglichkeit sich gleich mal bei unseren Kunden vorzustellen und sie zum „Wuzzln“ herauszufordern.

Grund Nummer 3: Studio Ideenladen teilt sich in 2 Geschäftsbereiche

2018 beginnt für uns gleich mit einer Neustrukturierung. Wir haben das Team intern in die Bereiche Branding und Digital aufgeteilt. Im Bereich Branding, geleitet von Eva Kaufmann, kümmern wir uns intensiv um alle Belangen unserer Kunden hinsichtlich Markenentwicklung, Design und Konzeption.

Das Team Digital, unter der Führung von Sebastian Streibel, designt und entwickelt großartige Online Applications und Websites und kümmert sich um das Online Marketing und den digitalen Erfolg unserer Kunden. Mit zusätzlicher Verstärkung in Beratung, Projektmanagement und Webentwicklung können Kunden nun international betreut werden. Mit neuen Mitarbeitern und einer neuen Struktur werden Projekte nun noch effizienter und erfolgreicher abgewickelt.

Über den Beitrag

Kategorie

Studio-Geschichten

Datum

Tue, 01/23/2018 - 04:01

Share it: